Über uns:  

Team der Podologie-Praxis Seelig

Unser Team von Podologen greift auf langjährige Berufserfahrung zurück. Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, so dass wir auf dem neuesten Wissenstand der Behandlungsmethoden sind.

Regelmäßig finden sowohl praxisinterne als auch externe Weiterbildungen statt, um unser Wissen auszutauschen und zu vertiefen.

Wir stellen uns kurz vor:

Martin Seelig

•        Praxisinhaber

•        staatl. gepr. Podologe

•        sektoraler Heilpraktiker Podologie

•        Hygieneexperte

•        Spangentherapeut

 

Tatjana

•        staatl. gepr. Podologin

•        Hygieneexpertin

Susann

•        staatl. gepr. Podologin

•        Hygieneexpertin

Janin

•        staatl. gepr. Podologin

•        Hygieneexpertin

Katrin

•        staatl. gepr. Podologin

•        Hygieneexpertin

Julia

•        Praxisorganisation

 

Hygiene:

Die Podologie-Praxis Seelig wird nach höchstem hygienischem Standard geführt welches nicht nur Pflicht, sondern auch mir als Praxisinhaber/Podologe ein persönliches Bedürfnis ist.  

Jeder Patient wird mit sterilisierten und keimfrei verpackten Instrumenten behandelt. Eine Aufbereitung der Instrumente durch eine korrekte Reinigung, Desinfektion und Sterilisation(Validierungsverfahren) bietet meinen Patienten größtmögliche Sicherheit.  

Um diesem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, wird die sog. zertifizierte Validierung des gesamten Sterilisationsprozesses/Verfahrens z. Bsp. die von den Gesundheitsämtern vorgeschriebene Dokumentation nach dem Prinzip der sog. „lückenlosen Dokumentation" durchgeführt. Hier kommt ein automatischer Sterilisations-Kartenschreiber sowie viele verschiedenste Tests zur Protokollierung und zur Kontrolle jeglicher Vorgänge zum Einsatz, diese schaffen es wiederum bei Kontrollen der Gesundheitsbehörden für die nötige Transparenz zu sorgen.  

Gezielte Hygienemaßnahmen der Praxis:  

In jeglicher podologischen Praxis können durch die Vernachlässigung von Hygienerichtlinien krankmachende Mikroorganismen übertragen werden. Folge ist die Gefährdung Ihrer aber auch unserer Gesundheit.  

Maßnahmen wie konsequente Händedesinfektion, Haut- und Wundantiseptik sowie die Flächendesinfektion sind in meiner Podologie-Praxis selbstverständlich.  

Denn nur ein Höchstmaß an Hygiene verhindert die Übertragung krankmachender Mikroorganismen. 

  

Terminvereinbarung 

Vereinbaren Sie gern einen Termin bei uns.